Jugendorganisation

Die Jugendorganisation (JO) des SAC ist das direkte Folgeglied zum Familienbergsteigen (FaBe). Die JO ist in zwei Alterskategorien gegliedert:

Kinder 10 bis 14 Jahre

Für Kinder von 10 bis 14 Jahren bieten wir jeden Sommer ein Lager an, das unter der Leitung eines Bergführers durchgeführt wird. Ziel dieses Lagers ist es, Kinder und Jugendliche mit dem Bergsteigen vertraut zu machen. Geübt werden das sichere Gehen auf dem Gletscher, das Klettern von Mehrseillängenrouten und anschliessend das sichere Abseilen. Je nach Bedingungen werden auch kleinere Hochtouren unternommen. Neben dem Bergführer werden jeweils drei Teilnehmer von mindestens einer leitenden Person betreut. Damit wird eine optimale Ausbildung unter Berücksichtigung sämtlicher Sicherheitsaspekte gewährleistet.

Jugendliche 14 bis 22 Jahre

Auf Jugendliche der Alterskategorie 14 bis 22 Jahre sind alle Touren des JO-Tourenprogramms ausgerichtet. Im Tourenprogramm werden schwerpunktmässig Kletter- und Bouldertouren angeboten. Vereinzelt werden Skitouren und Hochtouren ausgeschrieben.
Generell werden alle Touren unter Einhaltung der J+S-Richtlinien durchgeführt. Auf sechs Teilnehmer kommt mindestens ein J+S anerkannter Leiter. Darüber hinaus kann eine Tour nur durch einen anerkannten Kursleiter durchgeführt werden.
Zusätzlich führen wir donnerstags gemäss Tourenportal um ca. 19.30 Uhr ein Klettertraining in der Boulderhalle Adliswil durch. Dabei können unter der Betreuung unseres Leiterteams Grundlagen des Klettersports erlernt und persönliche Kletterdefizite ausgeglichen werden, ohne dass auf umständliche Seil- und Sicherungshandhabung geachtet werden muss.